Mietwagenbuchung

Grundsätzlich gibt es auf Mallorca ein großes Angebot an Mietwägen und Vermietungsgesellschaften, was dazu führt, dass man gerade in der Nebensaison extrem günstig ein Auto mieten kann. Im Januar/Februar kann man problemlos für 6€/Tag einen Kleinwagen finden. In der Hauptsaison steigen dafür die Preise stark an, da kann es schwierig werden, etwas für unter 30€/Tag zu bekommen. 

Für Service-Orientierte empfehlen wir eine Buchung bei der Autovermietung Sixt. Hier bekommt man schnell, unkompliziert und freundlich einen Mietwagen.

Preisbewussten Kunden empfehlen wir einen Vergleich zwischen den Vermittlungsportalen billiger-mietwagen.de und amigoautos.net zu erstellen.

Zu den preisgünstigen Vermietern noch einige Tipps aus Erfahrung:

  • Bei der Buchung ist darauf zu achten, dass die Abholung im Flughafen stattfindet. Einige Vermieter haben Ihren Standort ca. 3km vom Flughafen entfernt, hier kann dann die Abholung etwas zeitaufwendiger werden, da man erst einen Shuttle-Bus nehmen muss. Funktioniert an sich auch gut, dauert aber eben etwas länger und ist mit viel Gepäck mühsam. Spätestens auf dem Voucher zur Fahrzeugabholung erkennt man den Ort der Abholung, es lohnt sich evtl. der Aufwand einer Stornierung und Neubuchung, um einen Vermieter direkt im Flughafen zu haben.
  • Gerade bei den günstigen Autovermietungen gibt es oftmals lange Schlangen am Schalter. Zeit lässt sich in der Gruppe sparen, wenn einer beim Gepäckband wartet, während sich der Fahrer bereits zur Fahrzeugabholung begibt. Im Hochsommer kann schon mal eine Stunde Wartezeit vorkommen. 
  • Bei der Fahrzeugabholung am Schalter wird anscheinend grundsätzlich versucht, den Kunden zusätzliche Versicherungen (vor allem für Glas/Reifen/etc.) zu verkaufen, trotz Vollkasko. Hier lohnt sich der genaue Blick in die Mietbedingungen auf dem Voucher, um dann die weiteren Angebote bestimmt ablehnen zu können. Dies führt dann dazu, dass ca. 400€ auf der Kreditkarte geblockt werden, welche vom Vermieter im Schadensfall einbehalten werden. Auf dem Voucher steht jedoch meist, dass diese Summer vom Vermittler ggfs. zurückerstattet wird. Über Lackschäden braucht man sich keine Sorgen machen, diese scheinen überhaupt nicht beachtet zu werden.  
  • Leider muss der Mietwagen fast immer mit leerem Tank zurückgegeben werden, man zahlt folglich vor Ort die erste Tankfüllung. Hierfür sind zusätzlich ca. 80€ einzuplanen.